zum Inhalt

Einbaumöglichkeiten

Biomasseeinbau 1
1) Durch die hydraulische Bunkerabdeckung kann mit einem Kipper befüllt werden. Die Bodenplatte des Bunkers wurde etwas angehoben und die Austragung waagrecht eingebaut. zum Seitenanfang
Biomasseeinbau 2
2) Schräg eingebaute Raumaustragung. Bunkerbefüllung mittels Heizomat Eindrückschnecke. zum Seitenanfang
Biomasseeinbau 3
3) Befahrbarer Erdbunker mit schräg eingebauter Heizomat Teleskopaustragung. Befüllung durch Auslass in der Bunkerdecke. zum Seitenanfang
Biomasseeinbau 4
4) Waagerecht, ein Geschoß über dem Heizraum eingebaute Raumaustragung. zum Seitenanfang
Biomasseeinbau 5
5) Überkopfaustragung im Hackgutsilo. Alle wichtigen Bestandteile sind von unten zugänglich. zum Seitenanfang
Biomasseeinbau 6
6) Austragung im Dachraum über zwei Stockwerke. zum Seitenanfang